Über uns

Partnerschaft im Zeichen des Glücksbringers
Schon im Mittelalter wusste man aus leidvoller Erfahrung, dass glühende Asche, die aus verrußten Schloten austrat, verheerende Brände auslösen konnte und nicht selten ganze Dörfer in Schutt und Asche legte. Nur der Schornsteinfeger war in der Lage, durch sachgemäße Reinigung der Rauchabzüge solche Katastrophen zu verhindern. Wen wundert's, dass dieses Handwerk seit Jahrhunderten in hohem Ansehen steht. Zum Glücksbringer  wurde der Schornsteinfeger allerdings erst, als die Gesellen zu Neujahr zusammen mit der Jahreskehrrechnung ein Kalenderblatt ins Haus brachten und die Übergabe mit den besten Glückwünschen für das neue Jahr verbanden. Will man aber ganz sicher gehen - so sagt der Volksmund - dann muss man auf den Schornsteinfeger zugehen und ihm die Hand geben.
Gustav RESS hat das - wenn auch im übertragenen Sinne - getan, als er sein Unternehmen für Schornsteinfegerbedarf gründete. Nach inzwischen über 100 Jahren vertrauensvoller Partnerschaft wird niemand daran zweifeln, dass diese Idee allen Beteiligten Glück und Erfolg gebracht hat.
 
Herausforderungen der Vergangenheit bestanden
Eine einheitliche Verordnung über das Schornsteinfegerwesen in ganz Deutschland wurde erstmals im Jahre 1935 erlassen. Das hatte nicht nur erhebliche Neuerungen in der Struktur des Handwerks zur Folge, sondern führte auch zu Bedarfsveränderungen bei Werkzeugen und Geräten. Für RESS bedeutete das eine rasche Sortimentsumwandlung, die planmäßig gelang. Mehr als drei Jahrzehnte später folgte das Bundes-Schornsteinfegergesetz. Zwischenzeitlich war in weiten Teilen der Bundesrepublik eine Umstellung von Kohle auf andere Heizmaterialien und von Öfen auf moderne Heizungsanlagen erfolgt. Diese Neuerung wurde vom Handwerk und von RESS nicht nur verkraftet, sondern aktiv und erfolgreich mitgestaltet.
 
Mit innovativen Ideen die Zukunft meistern
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Dieses geflügelte Wort ist seit Bestehen des Unternehmens für RESS verbindliche Richtschnur gewesen. Heute und in Zukunft hat das Motto sogar besonderes Gewicht, denn längst stehen nicht mehr nur die klassischen Aufgaben Betriebs- und Brandsicherheit im Fokus des Schornsteinfegers. Im Gegenteil: Energie-Einsparung sowie Klima- und Umweltschutz gewinnen innerhalb des Spektrums zunehmend an Gewicht. In dieser Situation ist es wichtig zu wissen, dass man sich auf den Lieferanten und Partner verlassen kann. Wir von RESS haben es jeden- falls immer als unsere wichtigste Aufgabe angesehen, dem Handwerk in jeder Lage rechtzeitig die besten Mittel bereit zu stellen, um Veränderungen wirksam und erfolgreich zu begegnen. Dabei wird es auch künftig bleiben.