27.09.22

DOG

RESS unterstützt die Aktion „Schwarz bringt Glück“

Der deutsche Tierschutzbund hat 2020 in einer Untersuchung festgestellt, dass schwarze Tiere in Tierpflegeeinrichtungen eine bis zu 65% schlechtere Chance haben, einen neuen Halter oder eine neue Halterin zu finden. Die Vermittlungschancen „schwarzer Fellnasen“ sind durch Aberglaube oder andere Gründe deutlich eingeschränkt. Die Pandemie brachte zudem die Tierheime an die Grenze ihrer Kapazitäten, da viele den Zeit- und Pflegeaufwand für ein Tier im Alltag außerhalb von Corona und Homeoffice unterschätzt hatten. 

Die Berliner Schornsteinfeger haben aus einem tiefen Gefühl der Solidarität – sozusagen „von schwarz zu schwarz“ - beschlossen, die Chancen der schwarzen Tiere zu verbessern, ein neues Heim zu finden. In Zusammenarbeit mit dem Tierheim Berlin wurde die Idee geboren, schwarze Tiere effektvoll und ansprechend fotografisch mit Schornsteinfeger*innen in Szene zu setzen und einen Kalender sowie andere Artikel mit den Kaminkehrern und schwarzen Tieren zu veröffentlichen. Die Erlöse dieser Verkäufe und Spenden gehen in vollem Umfang an ausgewählte bundesweite Tierschutzprojekte.

 RESS unterstützt diese tolle Aktion durch Spenden und den Verkauf von Kalendern. Link